Einzeltherapie

Psychotherapie findet ihre Anwendung unter anderem bei:
Ängsten, psychosomatischen Beschwerden, Depression, Burnout, unbewältigter Trauer.

Darüber hinaus kann Psychotherapie Menschen auch eine kompetente und professionelle Möglichkeit bieten, sich in vertiefter Weise den eigenen, inneren Fragen / seelischen Konflikten zuzuwenden, sich zu entfalten und weiterzuentwickeln.

Mir ist es in meiner therapeutischen Arbeit wichtig, Ihnen einen geschützten und achtsamen Raum anzubieten, um sich mit Ihrem Anliegen vertiefter befassen zu können. Die lebendige und wertschätzende Begegnung in der therapeutischen Beziehung zwischen KlientIn und Therapeutin ist Grundhaltung meiner Arbeit. (siehe auch Methoden)

Ablauf: Eine Sitzung dauert 50 Minuten. Nach einem Erstgespräch können daran anschließend fünf Sitzungen in einem wöchentlichen Rhythmus vereinbart werden. Dies dient der Vertiefung und Verdichtung Ihrer im Erstgespräch angeschnittenen Themen. Darüber hinaus gibt es Ihnen die Möglichkeit, meine Arbeitsweise kennen zu lernen. Danach wird gemeinsam entschieden, ob die Psychotherapie fortgesetzt werden soll. Kommt es zu einem weiteren Arbeitsbündnis,  beginnt der eigentliche Therapieverlauf. Die Gesamtdauer einer Therapie hängt von der vorliegenden konkreten Thematik / der Problemstellung ab und wird gemeinsam besprochen.